Leselaunen #2

Loading Likes...

Heute gibt es schon den 2. Leselaunen Beitrag von mir – die Zeit fliegt nur so dahin und bald ist schon Weihnachten. Wahnsinn – oder? Gefühlt hat das Jahr doch grad erst begonnen.

Die Leselaunen Beiträge sind Reflektionen der buchigen Woche, von den Dingen, die euch gefallen haben, die euch inspiriert haben oder die ihr schlicht und einfach doof findet – aber auch für wichtige Themen gedacht. Vor einiger Zeit wurde die Aktion von Nicci [Trallafittibooks] übernommen. Das Wieso, Weshalb und Warum könnt ihr hier nachlesen. *Klick*

Ziele der letzten Woche

In der vorherigen Woche wollte ich eigentlich folgende Bücher rezensieren:

Lesen wollte ich:

Wie ihr seht habe ich nicht alle Ziele geschafft. Woran das lag? Dazu komme ich im Laufe des Beitrags.

Meine Woche

Zu Beginn der Woche war mir so gar nicht nach einem Buch. Deswegen habe ich im Comic-Regal von meinem Freund (Comic-Newbie) gestöbert und bin an “Myre – Die Chroniken von Yria” hängen geblieben. Total begeistert habe ich dann festgestellt, dass der zweite Teil bereits am 20. September erscheint bzw. jetzt ja schon erschienen ist. Meine Rezension zum ersten Teil findet ihr hier. *Klick*

Auf die Ohren

In dieser Woche habe ich doch tatsächlich auch einfach mal so ein Hörbuch gehört. Obwohl ich “Maybe Someday” von Colleen Hoover ja schon in und auswendig kenne, konnte ich gar nicht anders als das Hörbuch einfach so durchzuhören. Auch gehört rührt es mich zu Tränen und ich weiß, dass dieses Buch einfach immer gehen wird – müsste ich mir eine Weltuntergangsbibliothek zusammen stellen, so hätte es garantiert seinen Platz darin.

Ein neues Hörbuch habe ich noch nicht angefangen, weil ich einfach nicht weiß was. Wenn ihr Empfehlungen für mich habt, dann immer raus damit, die Gassirunden sind jetzt immer so still.

Song der Woche

Als Mama kann man ja auch nicht immer das an Musik hören, was man gerne möchte, sondern da wird gehört, was Junior hören mag. Deswegen ist mein Song der Woche dieses Mal das Intro von Benjamin Blümchen.
Klingt lustig, ist aber das Lied, was hier die Woche am häufigsten lief – und es ist allemal besser als das Feuerwehrmann Sam Intro. (Im Ernst, hört es euch einmal an!)

Seite um Seite in neue Welten

Viel gelesen habe ich tatsächlich gar nicht diese Woche, denn der finale Teil der FederLeicht Saga wollte mich nicht gehen lassen.
Normalesweise lese ich recht schnell, aber ich konnte es hierbei einfach nicht über mich bringen. Viel zu sehr wollte ich die Charaktere bei mir behalten und möglichst lange etwas von ihnen haben.
Irgendwann war es dann aber doch vorbei und passend dazu ist “Die Papierprinzessin” von Fabienne Siegmund als Wanderbuch hier eingetroffen. [Eine Aktion von Anna von The Anna Diaries] Es ist mein erstes Mal, dass ich in ein Buch schreibe und konnte mich maximal zum Bleistift durchringen.

Im Bett zum runter kommen lese ich derzeit “Liliennächte” von Kim Leopold und schon auf den ersten Seiten verspricht es schöne Lesestunden.

Kreative Ecke

Wer jetzt denkt, dass ich Woche für Woche zu höheren kreativen Dingen fähig bin, der hat weit gefehlt. Eigentlich habe ich eher das Talent eines Toastbrots und habe zusammen mit einigen Freundinnen (darunter auch Nessi von Nessis Bücher) überlegt, was für Bastelideen es für einen Kalender vom Kekskind für die Omas gibt.
Der Plan steht jetzt auf jeden Fall und die wohl kreativste Aufgabe dabei ist für mich, das Kekskind zu motivieren. (Rumrennen ist ja auch viel toller.)

Gestern habe ich dann kurzfristig ein Elfentor nach Leylin gebastelt, in meinem Bücherfach der FederLeicht Saga sah es so leer aus.

Social Media

Bisher war ich neben dem Blog auf Facebook und Instagram vertreten. Heute habe ich mir dann auch einen Twitter Account zugelegt und bin noch dezent überfordert.
Zeichenbegrenzung ist vielleicht sinnvoll aber ich hab doch immer so viel zu sagen. Ihr findet mich unter Sunny’s Bücherschloss.
Seid ihr auch bei Facebook, Instagram oder Twitter unterwegs? Dann lasst mir gerne eure Profile da.

Neuzugänge

Eigentlich hätte ich in dieser Woche gar nicht mit Neuzugängen gerechnet, weil ich bis zu meinem Geburtstag eigentlich Kaufverbot habe. Von dem besten Freund/Mann überhaupt, habe ich dann aber zwei Wunschlistenbücher bekommen:

  • Ein Kuss aus Sternenstaub – Jessica Khoury
  • How to be happe: Vergiss mein Nicht – Kim Leopold

Und der Rest

Das Kekskind geht ja seit August in den Kindergarten und derzeit läuft noch die Eingewöhnung. Von 8:00 – 11:30 Uhr darf er mit anderen Kindern durch den Gruppenraum hoppsen, Erzieherinnen in den Wahnsinn treiben und bei gutem Wetter durch die Sandkiste buddeln und rutschen bis der Arzt kommt um dann strampelnd und weinend abgeholt zu werden, weil er nicht gehen möchte.
Ab mittags steht dann Spiel, Spaß und Kinderbücher lesen auf dem Tagesplan und ich genieße es richtig, dass er seit kurzem eine Gutenachtgeschichte vorgelesen bekommen mag. Zuvor wollte er nur seine Tonie Box.
Selbst zum Lesen komme ich dann frühestens ab 20 Uhr – wenn das Kekskind schläft.

Wie ihr seht war trotz wenig gelesen Seiten einiges los bei mir.

Ziele für die nächste Woche – immerhin versuch ich es

Lesen
  • Die Papierprinzessin
  • Liliennächte
  • Some small thing
Rezensionen
  • Love and Ashes
  • Die Papierprinzessin
  • Der kleine Flohling
  • Kuss des Kjer

Habt ihr auch einen Leselaunen Beitrag geschrieben? Dann verlinkt ihn doch in den Kommentaren.

Folgende Leselaunen Beiträge habe ich gefunden

Bis dann

Sarah

4 thoughts on “Leselaunen #2

  1. Sarah, <3
    toller Beitrag !

    One small thing wird dir sicher gefallen ich fand es großartig.
    Die Idee mit den Neuzugängen die klaue ich dir okay? Ich habe schon ewig nach einer Möglichkeit gesucht um nicht andauernd neue Beiträge für alle Bücher zu schreiben. Richtig toll ! DANKE FÜR DIE IDEE 😀

    Hab einen schönen Sonntag Liebes, Nessi <3

    1. Huhu Liebes ❤️

      Danke ❤️

      Ich bin richtig gespannt auf “One small Thing” und wenn es dir so toll gefallen hat jetzt noch mehr.

      Oh das freut mich ❤️ ich wollte auch nicht ständig Neuzugänge machen und am Ende vom Monat hab ich es dann auch immer vergessen

      Xoxo Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite und/oder dem Klicken von "Alles klar!" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen