Sternenvoll

Loading Likes...

Dieses wunderschöne Buch hab ich durch Zufall in einer Instagram Story entdeckt und hab mich so unglaublich in das Cover verliebt. Dass es sich bei “Sternenvoll” dann auch noch um eine wundervolle Liebesgeschichte handelt, war dann eigentlich nur noch das I-Tüpfelchen.

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, welches mir freundlicherweise von Patricia Renoth zur Verfügung gestellt wurde. Meine Meinung beeinflusst das aber nicht.

Darum geht’s

Warum sagt dir jemand, dass er dich liebt und nimmt es dann wieder zurück? Genau das versucht Ella herauszufinden. Jahrelang ist sie heimlich in Kilian verliebt. Er ist ihr Sandkastenfreund, mit dem sie schon immer etwas ganz Besonderes verbindet – sie sind am selben Tag, zur exakt selben Zeit, am selben Ort geboren. Aber Ella verdrängt ihre Gefühle, denn sie muss erst mit ihrem Körper und sich selbst zurechtkommen.

Als sie endlich zu ihrer Liebe steht, sieht es so aus, als wäre das die beste Entscheidung ihres Lebens. Bis Kilian ganz plötzlich einen Rückzieher macht.„Was wäre, wenn du dein ganzes Leben lang insgeheim immer gewusst hättest, wer der Richtige für dich ist. Und was wäre, wenn du dich endlich getraut hättest, ihm deine Liebe zu gestehen? Und was wäre, wenn du jetzt die Klarheit hättest, dass er dich nicht so mag, wie du ihn, aber dass es sein kann, dass er dich anlügt? Was würdest du dann tun?“Ist Ella bereit, für ihre große Liebe zu kämpfen? Auch dann noch, wenn Kilians Geheimnis ihr Leben vielleicht für immer verändern wird? Eine berührende Liebesgeschichte über das Erwachsenwerden und das Erwachsensein, über verrinnende Zeit und all die Momente, die sich richtig gut anfühlen – und die richtig weh tun.

Eckdaten

|Sternenvoll|Patricia Renoth| Self publishing|289 Seiten|September 2019 |Hier bei Amazon kaufen *Klick *|

Meine Meinung

Ich hab ja schon erwähnt, dass “Sternenvoll” so unglaublich schön ist. Ich bin in dieses Cover so verliebt – kein Gesicht, nicht vollgestopft sondern von wundervoller “Schlichtheit”. Übrigens sieht es in Echt noch viel schöner aus durch das matte Design.

Der Schreibstil von Patricia Renoth ist großartig und hat mich von der ersten Sekunde an voll mitgerissen. Dabei hat sie sich nicht in ausschweifenden Beschreibungen und ähnlichem versucht sondern ganz leise und hoch emotional die Geschichte zweier Menschen erzählt. Darüber, wie es ist, erwachsen zu werden, erwachsen zu sein und darüber, dass die Liebe manchmal komische Wege geht.

Die Charaktere in “Sternenvoll” sind nicht auffällig, nicht kunterbunt oder skurill wie in vielen anderen Büchern. Sie sind einfach genau so wie du und ich – halt einfach Menschen ohne irgendein drum herum. Sie fühlen sich an wie echte Menschen und genau das ist es, was sie so besonders macht. Wer weiß, vielleicht ist Ella ja genau deine Nachbarin?

Ella hat mir wahnsinnig gut gefallen und ihr Weg zur erwachsenen Frau und darüber hinaus hat sich einfach richtig angefühlt. Keine gestellten Situationen oder erzwungene Interaktionen – bloß die Realität. Schon allein dafür bin ich ab jetzt ein riesen Fan von Patricia Renoth.

Kilian war für mich super schwierig einzuschätzen und genau das hat ihn irgendwie so toll rüber gebracht. Ich war Zeit meines Lebens niemand, der die Jungs verstanden hat. Meist fand ich sie wirklich komisch. Aber genau dieses Gefühl hatte ich auch bei Kilian – es hat einfach perfekt gepasst und es war, als würde ich zusammen mit Ella und Kilian aufwachsen und die Männerwelt ein bisschen verstehen lernen.

Generell hat Patricia Renoth ein Gespür dafür, genau das passende an der richtigen Stelle zu sagen. Sie schafft es durch ihre Wortwahl nicht nur Emotionen auszudrücken sondern diese greifbar und vor allem fühlbar zu machen. Ganz große Klasse. Für mich gehört diese Autorin zu den ganz großen – behaltet sie bloss gut im Auge.

Wertung

|Cover – 10 +5 Wolkenschlösser|Schreibstil – 10 Wolkenschlösser | Herzklopfen – 10 + 2 Wolkenschlösser |Geschichte – 10 Wolkenschlösser | Gesamtwertung – 10 + 2 Wolkenschlösser |

Fazit

Lest dieses Buch! Wirklich. Es ist so unglaublich gut und wohl eines der besten Beispiele,m dafür, dass man nicht laut sein muss um großartig zu sein.

“Sternenvoll” ist ein Buch, dem man anmerkt, mit wie viel Liebe und Herzblut es geschrieben wurde. Es verzaubert ohne viel Tamtam und berührt ohne ausufernde Dramen einfach damit, dass es sich so unglaublich real anfühlt.

Lest dieses Buch, verliebt euch in die Charaktere, fühlt die Emotionen, schickt es in die Welt hinaus und erzählt davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite und/oder dem Klicken von "Alles klar!" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen