Dieser eine Augenblick

Loading Likes...

Als ich dieses Buch gesehen habe wusste ich schon, dass ich es unbedingt lesen möchte. Der Klappentext hat es dann nur noch einmal bestätigt. Als “Dieser eine Augenblick” dann hier ankam, verpackt mit ganz vielen Herzen, hab ich erst einmal alles stehen und liegen gelassen, um mich voll und ganz diesem Buch zu widmen – zum Glück.

Darum geht’s

Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis hat, das ihr Leben für immer verändern wird. 

Eckdaten

|Dieser eine Augenblick| Renee Carlino| Bastei Lübbe | September 2019|320 Seiten | Bei Bastei Lübbe kaufen *Klick *|

Meine Meinung

Könnte ich hier eine normale Rezension zu diesem Buch schreiben, wäre ich wohl nicht so begeistert wie ich es letztendlich bin. Deswegen hoffe ich, dass ihr es mir nachseht, dass ich ein wenig konfus wirke und die Struktur hier ein wenig flöten geht – aber Adam und auch Charlotte haben etwas mit mir angestellt, dass sich einfach nicht strukturieren lässt.

Zu Beginn sah es aber erst einmal gar nicht so aus, als würde sich dieses Buch auf Platz 1 meiner Jahreshighlight-Liste katapultieren. Tatsächlich hab ich zuerst einmal meine Enttäuschung runter schlucken müssen, denn irgendwie hatte ich was ganz anderes erwartet. Mit jeder gelesenen Seite hab ich mich aber mehr verliebt – in Charlotte, in ihr Leben, ihre beste Freundin und in Adam.

Charlotte selbst hab ich von Beginn an ins Herz geschlossen auch wenn sie keine einfache Protagonistin ist. Ich liebe ihre Art und konnte überhaupt nicht verstehen, warum sie sich selbst nicht so sieht. Für mich war sie von Anfang an einfach perfekt.

Generell hatte ich das Gefühl, dass Renee Carlino ein Händchen für ihre Charaktere hat. Sie alle schienen ganz genau in diese Geschichte zu passen.

Adam war für mich aber das absolute Highlight. Ich kann und will nicht viel zu ihm sagen, denn irgendwie hab ich das Gefühl, dass jedes Wort einfach eines zu viel wäre. Dabei quillt mein Herz über vor Liebe für diesen besonderen Mann. Tut mir einfach den Gefallen, stürmt eure Lieblingsbuchhandlung, kauft das Buch und lernt ihn kennen und hoffentlich auch lieben.

Mit “Dieser eine Augenblick” hat Renee Carlino eine Geschichte geschaffen, die ganz tief unter die Haut geht. Ohne viel Tamtam und einfach ganz sanft und bedächtig schafft diese Story es, dass ich eine Vielzahl an Emotionen durchlebt habe und immer wenn ich dachte zu wissen was jetzt kommt, wurde ich doch wieder überrascht.

Auch der Schreibstil der Autorin hat einfach wunderbar zu dem gepasst, was hier erzählt wurde. Ruhig, bedächtig und rührend hat Renee Carlino hier eine Geschichte erzählt, die vielleicht so, oder so ähnlich passiert sein kann. Eigentlich ist es auch egal, denn allein die Gefühle, die in mir geweckt wurden, lassen Charlotte’s Geschichte greifbarer werden.

Wertung

| Cover – 10 Wolkenschlösser | Geschichte – 10+1 Wolkenschlösser | Herzklopfen – 10+2 Wolkenschlösser | Schreibstil – 10 Wolkenschlösser | Gesamtwertung – 10+1,5 Wolkenschlösser |

Fazit

Vielleicht ahnt ihr schon, dass ich “Dieser eine Augenblick” einfach jedem empfehlen möchte, weil diese Geschichte einfach unglaublich schön und doch bittersüß ist – außerdem sollte man dafür sorgen, dass das Jahreshighlight von so vielen Menschen gelesen wird wie nur möglich. Aber genau das möchte ich nicht. Ich möchte, dass dieses großartige Buch bei den Menschen ankommt, die Hoffnung benötigen, die das Schöne in der Welt verloren haben und vielleicht auch bei denen, die selbst nicht wissen wo sie im Leben stehen. Und für alle anderen: Auch euch lege ich diese wunderschöne Geschichte ans Herz – denn genau da gehört sie hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite und/oder dem Klicken von "Alles klar!" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen