The Belles – Schönheit regiert [Rezension]

Loading Likes...

Manchmal stolpert man über ein Buch und weiß dann einfach, dass man es lesen muss. So ging es mir mit “The Belles – Schönheit regiert” von Dhonielle Clayton. Nicht nur, dass dieses Buch echt eine Augenweide ist, es hörte sich auch so gut an, dass ich einfach nicht widerstehen konnte. Ob mich dieser Auftakt letztendlich überzeugen konnte, verrate ich euch jetzt hier.

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur
Verfügung gestellt.
Dafür möchte ich mich noch einmal herzlich
beim Verlag und bei der
Netzwerk Agentur Bookmark bedanken.
Meine Meinung beeinflusst ds aber nicht. 

Eckdaten

| The Belles – Schönheit regiert | Dhonielle Clayton | Planet! by Thienemann Esslinger | Februar 2019 | 512 Seiten | Beim Verlag kaufen *Klick* |

Darum geht’s

Glitzernd, glanzvoll, grausam – willkommen in der Welt der Belles!
Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle Geheimnisse. Camelia erkennt, dass ihre Fähigkeiten viel stärker und gefährlicher sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Sie sind eine Waffe, die sich andere zunutze machen wollen. Daher muss sie sich entscheiden: Soll sie die Tradition der Belles bewahren oder ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Welt für immer zu verändern? Das Schicksal der Belles und von Orléans liegt mit einem Mal in ihren Händen …

The Belles – Schönheit regiert – Dhonielle Clayton (Klappentext)

Meine Meinung

Bereits oben habe ich ja erwähnt, dass mich dieses Buch schlichtweg umgehauen hat. Das Cover trägt dazu auf jeden Fall einen großen Teil bei. Der durchsichtige Schutzumschlag mit Blumen und dem Titel verleiht diesem Buch irgendwie noch das spezielle Etwas und hebt es deutlich von anderen Büchern ab. Und auch unter dem Schutzumschlag ist “The Belles” einfach nur schön. Für das Gesamterscheinungsbild gibt es von mir einen ganz großen Pluspunkt.

Nicht nur Aussen schön

“The Belles” sieht aber nicht nur schön aus, sondern hat auch im Inneren einiges zu bieten. Ich bin zwar wirklich nicht so bewandert beim Thema Makeup, Schönheit und Co., aber ich finde, dass Dhonielle Clayton hier eigentlich alles sehr verständlich beschrieben hat. Zumindest sind bei mir keine offenen Fragen geblieben.

Die hier erschaffene Welt ist sehr vielschichtig und darf keinesfalls nur auf Mode reduziert werden, auch wenn es auf den ersten Blick so scheint. Das ganze Zusammenspiel durch Wettstreit, Lügen, Geheimnisse und Intrigen hat mir richtig gut gefallen und vor allem am Ende hat Dhonielle Clayton noch einmal richtig Gas gegeben. So viel Spannung und vor allem so viel Dramatik und dann war es einfach vorbei. Ich bin jetzt wirklich verdammt gespannt darauf, wie es weiter geht.

Wunderbarer Wandel

Camelia ist eine wundervolle Protagonisten, die mich mit ihrem Ehrgeiz zu Beginn fast in den Wahnsinn getrieben hat und ich habe mich gefragt, wie man so schrecklich fixiert auf einen Sieg sein kann. Nach und nach habe ich sie dann aber besser kennen gelernt und habe ihr Dilemma wirklich verstanden.

Selten gab es eine Protagonistin, die im gesamten Buch so eine positive Wandlung durchlaufen hat wie Camelia. Da wo sie zuerst unnahbar und unsympathisch wirkte, war sie im späteren Verlauf vor allem sympathisch. Ihr Handeln wurde immer nachvollziehbarer und ihre innere Stärke kam immer mehr zum Vorschein. Genau sowas liebe ich.

Auch die anderen Charaktere haben ihre ganz eigene Magie und konnten mich so von sich überzeugen. Es gab nicht eine Figur, die nicht in ihre Rolle gepasst hätte. An Authentizität mangelt es “The Belles – Schönheit regiert” definitiv nicht. Für das gesamte Charakterdesign gibt es von mir den zweiten dicken Pluspunkt.

Traumhaft

Der Schreibstil von Dhonielle Clayton hat mir direkt zu Beginn richtig gut gefallen und ich hatte keinerlei Probleme abzutauchen. Mit all ihren Beschreibungen von Farben und dem Aussehen der einzelnen Personen konnte mich die Autorin komplett in die Welt von Orléans entführen. Ich konnte direkt abtauchen und mich in der scheinbar schillernden Welt verlieren.

Auch storytechnisch hat “The Belles” einiges zu bieten und man sollte sich keinesfalls nur auf das konzentrieren, was offensichtlich scheint. Hier lohnt es sich definitiv, tiefer in das Geschehen um Camelia und ihre Schwestern einzutauchen und vor allem alle Charaktere und Handlungen zu hinterfragen.

Auch fürs Herz

Wer jetzt denkt, dass ich in Sachen “fürs Herz” nicht auf meine Kosten gekommen bin, der irrt sich. Zwar ist “The Belles” keine Lovestory, aber zwei männliche Charaktere konnten mich für sich gewinnen. Wo steht denn geschrieben, dass sich die Protagonistin verlieben muss? Für mich reicht es vollkommen, wenn ich ins Schwärmen gerate.

Wertung

| Cover – 10 + 2 Wolkenschlösser | Schreibstil – 9 Wolkenschlösser | Herzklopfen – 7 Wolkenschlösser | Geschichte – 9 Wolkenschlösser | Gesamtwertung – 9 Wolkenschlösser |

Fazit

Für mich ist “The Belles – Schönheit regiert” ein gelungener Auftakt einer vielversprechenden Reihe. Ich hoffe, dass Dhonielle Clayton das, was sie mit diesem ersten Teil vorgelegt hat, auch halten kann.

Da ich eigentlich so gar nichts mit Mode und Schönheit am Hut habe, kann ich sagen, dass ihr dieses Buch auch ohne Vorkenntnisse lesen könnt. Ihr müsst nur bereit sein, euch auf das Thema einzulassen, dann ist der Lesegenuss fast schon garantiert.

3 thoughts on “The Belles – Schönheit regiert [Rezension]

  1. Hallo 🙂
    Ich hab das Buch auch gelesen und fühlte mich in der Geschichte auch recht wohl. Zwar hätte es an der einen oder anderen Stelle etwas schneller voran gehen können, aber irgendwie war es auch nachvollziehbar, da die Belles ja erst mal aus ihrem festen Regelwerk aufwachen und ausbrechen müssen. Nach dem Wandel am Ende bin ich nun auch richtig gespannt auf die Fortsetzung 🙂
    LG Dana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite und/oder dem Klicken von "Alles klar!" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen