Leselaunen #6 – Zeit und Stille

Loading Likes...

Die letzte Woche ist einfach so dahin geplätschert. Keine Rezensionen, keine anderen Aktivitäten – aber irgendwie hat das auch ganz gut getan. Was genau so alles los war könnt ihr im aktuellen Leselaunen Beitrag lesen.

Durch Verlinkungen oder ähnliches könnte Werbung entstehen, diese ist aber vollkommen freiwillig und unbezahlt.

Die Leselaunen Beiträge sind Reflektionen der buchigen Woche, von den Dingen, die euch gefallen haben, die euch inspiriert haben oder die ihr schlicht und einfach doof findet – aber auch für wichtige Themen gedacht. Vor einiger Zeit wurde die Aktion von Nicci [Trallafittibooks] übernommen. Das Wieso, Weshalb und Warum könnt ihr hier nachlesen. *Klick*.

Ziele der letzten Woche

Das wollte ich lesen
  • Ascheblüte
  • The Crowns Game
Das habe ich gelesen
  • Ascheblüte
Das wollte ich rezensieren
  • Ascheblüte
  • The Crowns Game
  • Die kleine Hummel Bommel

Rezensiert habe ich gar nichts, dann wohl in der nächsten Woche.

Meine Woche

Eigentlich bin ich ziemlich gut in die Woche gestartet. Direkt Montag Abend habe ich mir “The Crowns Game” geschnappt und angefangen. Irgendwie war das aber keine Liebe. Ich mag den Schreibstil nicht und irgendwie komme ich so gar nicht in die russische Welt hinein.

Dienstag und Mittwoch Abend war ich nicht Zuhause. Am Dienstag stand ein Mädelsabend mit einer alten Freundin an (der um 22 Uhr beendet war, weil wir beide alt werden ). Dieser war komplett unbuchig, weil in meiner näheren Umgebung keine meiner Freunde oder Bekannten so süchtig nach Büchern ist, mit Ausnahme meiner Schwiegermutter. Dann am nächsten Abend fand der erste Elternabend im Kindergarten statt, danach habe ich dann den letzten Rest Ascheblüte gelesen und bin schlafen gegangen.

An dem folgendenden Abend habe ich es wirklich versucht und “The Crowns Game” noch eine Chance gegeben. Ehrlich, ich glaube wir passen einfach nicht zusammen. Freitag mittags habe ich dann “Warrior & Peace – Göttlicher Zorn ” begonnen und war direkt wieder voll dabei.

Allerdings ist nachmittags dann ein Buch eingezogen, welches ich einfach nicht auf den SuB legen konnte – einige wissen vielleicht schon welches ich meine. Für die anderen – es ist “Die tausend Teile meines Herzens” von meiner persönlichen Königin der Herzen Colleen Hoover. Ich kann so viel schon sagen – es ist anders aber ich bin schon ein bisschen verliebt.  Nachdem Pierre meinte, dass er es abgebrochen hat, hatte ich doch ein bisschen Angst weiter zu lesen.

Die liebe Zeit

Meine Tage sind ja selten buchigen, sondern eher vom Kekskind, Frau Hund, so banalen Dingen wie Haushalt und Kochen bestimmt. Der Abend gehört dann dem Lieblingsmenschen und meinen Büchern. Daran musste ich mich erst gewöhnen, aber mittlerweile finde ich es so wie es ist ganz gut – Rezensionen und Co. tippe ich oft, wenn das Kekskind Mittagsschlaf macht.

Mein Zeitmanagement an sich ist ziemlich katastrophal und ich sollte mir das echt was einfallen lassen, denn entweder nehmen ich mir zu viel vor und werde dann irgendwie überrollt oder ich vertrödelt die Zeit einfach so. Mal schauen, ob ich da irgendwas finde, das mir hilft. Wer da einen Tipp hat, darf ihn mir gerne verraten.

Geplantes Buddy-Read

In der nächsten Zeit wollen Ronja (Bücherstöberecke) und ich zusammen “Ash Princess” lesen – ob das klappt oder ob wir wieder total unkoordiniert drauf los lesen? Es bleibt spannend.

Auf die Ohren

In der letzten Woche hätte hier ihre Werbung stehen können, in dieser Woche setzt der Platz hier wohl Spinnenweben an. Ich bin absolut nicht dazu gekommen ein Hörbuch zu hören. Ich hoffe in der nächsten Woche wird es wieder besser.

Song der Woche

Ich verfalle momentan in alte Muster und kann einfach keine Musik hören, wenn ich lese. Also bleibt es auch hier diese Woche still. Dabei gefiel es mir ziemlich gut endlich Musik hören zu können. Manchmal geht es aber nicht und ich brauche Stille in der lauten Welt.

Apropos Stille

Ab jetzt gibt es hin und wieder  Abende, an denen ich absolute “Ich-Zeit” habe, denn mein Lieblingsmensch hat einen Podcast gestartet. Wer neugierig auf den Comic-Podcast von Kai und Max ist, der kann gerne hier vorbei schauen *Klick*. Unter dem Beitrag erklärt mein Lieblingsmensch euch alles ganz genau.

Neue Mitbewohner

Diese Woche ist “nur” ein Buch eingezogen und selbst das ist schon eines mehr, als eigentlich einziehen sollte. Da ein Buch von Colleen Hoover aber ein Sonderfall ist, hat der Lieblingsmensch es mir geholt. Danke ❤️

Auch ein Comic durfte dank des Splitter Verlags einziehen. Broceliande sieht richtig cool aus und sobald ich aus CoHo’s Geschichte aufgetaucht bin, werde ich es mir ganz in Ruhe ansehen und euch vorstellen – es sieht auf jeden Fall total vielversprechend aus.

… und sonst so?

Eigentlich herrschte der übliche Wahnsinn zwischen Kekskind, Arbeit und Hundebespaßung. Also alles wie immer.

Gestern war ich dann mit meiner Mama auf dem Friedhof um das Grab von Opa für Allerheiligen aufzuhübschen, ich nenn es liebevoll Opa frisieren. Ich bin ein Mensch, der Gartenarbeit bis aufs Blut hasst, nur für Opa mach ich das freiwillig.

Am Nachmittag war dann Kirmeszeit für das Kekskind und es gibt einfach nichts schöneres als ihn strahlen zu sehen.

Außerdem ist Frau Hund gestern 2 Jahre alt geworden. ❤️ Also noch ein Geburtstagskind im Oktober.

Bild der Woche

Das war wirklich schwierig diese Woche, denn mein Highlight ist eines, wo Frau Hund und das Kekskind zusammen zu sehen sind. Da der Lieblingsmensch und ich uns darauf geeinigt haben, dass das Kekskind zwar dazu gehört aber später selbst entscheiden soll, ob es zu erkennen sein darf, gibt es kein Bild, auf dem man sein Gesicht sieht.

Deswegen bekommt ihr in dieser Woche mein zweitliebstes Bild zu sehen.

Neue Ziele

Da das in der letzten Woche ja soo wahnsinnig gut geklappt hat mit den Zielen, versuch ich es diese Woche einfach noch einmal. Immerhin kann niemand sagen, dass ich nicht ambitioniert bin.

Das möchte ich lesen
  • Die tausend Teile meines Herzens (das letzte Drittel)
  • Warrior & Peace – Göttlicher Zorn (noch ca. 3/4)
  • Broceliande
  • The Crowns Game (ein letzter Versuch)
  • Ash Princess (ein Buddy-Read)
Das möchte ich rezensieren
  • Die kleine Hummel Bommel
  • Ascheblüte
  • Die tausend Teile meines Herzens

Wer möchte Wetten abschließen? Ich an eurer Stelle würde es tun.

Wer von euch auch einen Leselaunen Beitrag geschrieben hat, kann mir den Link gerne zukommen lassen, ich füge ihn dann unten ein.

Achso…

… bis Mitte der Woche läuft mein Geburtstagsgewinnspiel noch, macht also noch schnell mit, vielleicht schafft ihr ja noch die 30 Teilnehmer für die Wunschbuchverlosung. *Klick*

Bis dahin

Sarah
Folgende Leselaunen Beiträge anderer Blogger habe ich gefunden:
Trallafittibooks – Instagram
Tiefseezeilen – Wo ist die Zeit hin …
Comic Newbie – Alles für den Podcast
Tastenklecks – magisch, hexisch, erkältungstechnisch
Nerd mit Nadel – Endlich wieder Comics
Nessis Bücher – Ein großes Highlight und Faulheit
Between two chapters – All about my Birthday

4 thoughts on “Leselaunen #6 – Zeit und Stille

  1. Hey!
    Zuerst einmal: danke für die Verlinkung – hab dich auch verlinkt! Find das eine tolle Regelung mit eurem Kekskind (was übrigens ein süßer Deckname ist! <3
    Also beim Lesen kann ich wenn dann nur instrumentale Musik oder welche, die ich "eh" nicht verstehe wie z.B. gälische Musik hören (Voraussetzung: sie muss ruhig und unauffällig sein). Aber meistens lasse ich gar nichts oder ASMR Videos laufen (z.B. vom Kaminfeuer oder ASMR Rooms).
    Wünsch dir eine schöne Woche!
    *Sara*

    1. Huhu

      danke, das freut mich.
      Danke, das war für uns super wichtig, dass er dazu gehört aber nicht jeder weiß, wie er aussieht etc.
      Ich hab ihn schon Keks genannt, da war er noch gar nicht auf der Welt – der bleibt auch mein Kekskind, ob er will oder nicht.

      Nur instrumentale Musik überfordert mich oft noch viel mehr, keine Ahnung warum ich da so empfindlich bin. Aber gälisch könnte ich glatt Mal ausprobieren.

      Ich wünsche dir eine schöne Woche

      Liebe Grüße
      Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite und/oder dem Klicken von "Alles klar!" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen