Schneewittchen

Loading Likes...

Es war einmal …

… ein Comic über Schneewittchen, die schon immer meine liebste Disney Prinzessin gewesen ist. Eines schönen Tages klingelte mein Postmann und der Comic zog bei mir ein. Ob mich die Schönste im ganzen Land auch in der Comicversion überzeugen konnte? Das könnt ihr jetzt hier lesen.

Dieser Comic wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Das beeinflusst meine Meinung aber in keinster Weise.

Eckdaten

| Schneewittchen |

| Lylian – Autor|

| Nathalie Vessillier – Zeichnungen |

| Splitter Verlag |

| Juli 2018 |

| Hier könnt ihr “Schneewittchen” beim Splitter Verlag kaufen *Klick* |

Darum geht’s

Es war einmal ein Mädchen mit der Haut so weiß wie Schnee, dem Haar wie Ebenholz und Lippen rot wie Blut. Sie war die Schönste im ganzen Land, sehr zum Ärger ihrer Stiefmutter. Wie es weiter geht könnt ihr euch bestimmt denken, denn “Schneewittchen” kennt ja jedes Kind.

Meine Meinung

Dieser Comic ist so schön – nicht nur das Cover ist ein richtiger Blickfang, auch die Zeichnungen im Inneren machen diesen Comic zu etwas ganz besonderem. Den Zeichenstil würde ich als eine Art Bilderbuchzeichnung beschreiben. Das passt hervorragend zum Thema und war für mich ein riesengroßer Pluspunkt.

Die Grundstory kennen wir wohl alle – schönes Mädchen, eifersüchtige Stiefmutter, das geht gehörig schief. Doch trotzdem gibt es einige Szenen, die für mich neu waren und die ich so zumindest noch nicht wahr genommen habe. Mit viel Charme, Gefühl und auch lustigen Szenen hat mich der Comic voll in seinen Bann gezogen – die Zwerge sind wirklich richtig cool.

Eins muss ich aber mal loswerden – Schneewittchen ist so unglaublich gutgläubig, dass toppt wirklich alles. Als Kind war mir das nicht so bewusst, aber im Ernst.. sie lässt sich 3!! Mal so täuschen, dass sie fast drauf geht. Normal ist das nicht. Bitte liebe Eltern, bringt euren Kindern bei, dass eine gesunde Portion Misstrauen Fremden gegenüber nicht verkehrt ist. Die Königin fragt nicht umsonst wer die Schönste im Land ist und nicht wer die Klügste ist. Ich mag Schneewittchen trotzdem, auch wenn ich sie kritischer betrachtet habe.

Fazit

Ich liebe “Schneewittchen” und nach dieser Adaption wahrscheinlich noch ein bisschen mehr.

Diese Comicadaption zu einem der wohl bekanntesten Märchen ist wirklich sehr gelungen. Mit schönen, lebhaften Zeichnungen, passenden Dialogen und einer gehörigen Portion Märchen hat Lylian Schneewittchen neu aufleben lassen und ich hoffe auf noch viele weitere “alte Bekannte” aus der Märchenwelt.

2 thoughts on “Schneewittchen

  1. Hey Sunny,

    eine knackiges Bild zur Comicvariante von Schneewitchen. Weißt du, ob es beim Splitterverlag noch andere Märchenvariationen gibt?
    So bleibt Schneewittchen nicht nur den Kinderbüchern und Disney vorbehalten.
    Danke für die Rezension.

    Liebe Grüße
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite und/oder dem Klicken von "Alles klar!" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen