Saga: Zwei

Loading Likes...

Ehrlich gesagt wollte ich diese Rezension schon viel früher schreiben, denn mir gefällt diese Comic Reihe echt wahnsinnig gut. Aber wie das dann immer so ist, komm ich am Ende dann irgendwie zu nichts. Was genau mir an “Saga: Zwei” so gut gefallen hat, verrate ich euch jetzt hier.

Wenn ihr Teil 1 noch nicht kennt, kommt ihr hier zu Rezension von Teil 1. *Klick*

Darum geht’s

Die fantastische Weltraum-Opera geht in die zweite Runde!

Für die frischgebackenen Eltern Alana und Marko hat die Flucht vom Planeten Kluft gerade erst begonnen … kuriose Menschwesen, eine verrückte Story und ganz große Unterhaltung sind also wieder garantiert!

Der Raketenstart ist gelungen, doch Alana und Marko stehen vor neuen Schwierigkeiten im Weltall. Denn immer noch befinden sich Prinz Robot IV. und der Kopfgeldjäger Der Wille auf ihren Fersen, um sie gnadenlos zur Strecke zu bringen. Das sind aber nicht alle Probleme, denen die kleine Familie gegenübersteht. Zuerst nämlich muss Alana mit ihren Schwiegereltern klarkommen: Diese habe sich in letzter Sekunde ebenfalls auf das Raumschiff gezaubert und Markos Mutter Klara kann die Liebe ihres Sohnes zu einer Landfall-Frau nicht so einfach akzeptieren! Und Markos Vater hat ein schreckliches Geheimnis mit an Bord gebracht …und dann ist da noch Gwendolyn, die Marko nie ganz verziehen hat, dass er sie hat sitzen lassen!

Cross Cult

Eckdaten

|Saga: Zwei| Cross Cult | Autor Brian K. Vaughan | Zeichnerin Fiona Staples | Dezember 2013 | 160 Seiten | Hier bei Cross Cult kaufen *Klick* |

Meine Meinung

Dieser zweite Teil von Saga knüpft genau da an, wo “Saga: Eins” aufgehört hat und zwar wortwörtlich. Die Kapitelzahlen starten nicht von vorne, sondern sind in der gesamten Reihe fortlaufend. Für mich als Buchleser ist das etwas ganz Neues und ich finde es total cool. So entsteht für mich das Gefühl, dass man irgendwie nie weg war, es ist ein direktes Ankommen.

Die Story(s) selbst hat es in sich und all die verschiedenen Handlungsstränge bieten immer wieder Abwechslung, so dass keine Längen aufkommen können. Dabei gefällt mir der Strang von Alana und Marko am Besten, denn die beiden haben so viel Witz und Charme, dass man sie einfach ins Herz schließen muss. Aber irgendwie habe ich bei “Saga: Zwei” das Gefühl mit jedem Charakter (auch mit den Antagonisten) Anknüpfpunkte zu finden, mögen die Persönlichkeiten auch noch so verrückt sein.

Die Zeichnungen sind, wie schon in Band 1, zum Teil blutig und verstörend aber einfach richtig gut. Ich bin regelrecht verliebt in dieses Design. Auch wenn ich es kaum für möglich gehalten hätte, aber auch mit wachsender Anzahl der Charaktere bleibt das wahnsinnig tolle Charakterdesign erhalten. Ganz große Klasse.

Es ist nicht übertrieben, wenn es irgendwo heißt ” Romeo & Julia meets Star Wars”, denn eigentlich sollte sich “Saga” wie eine Telenovela oder Romance Story anfühlen, allerdings wird hier eher das Gefühl eines großen Epos vermittelt. Das ist für mich auf jeden Fall die perfekte Mischung und ich hätte gerne mehr davon.

Fazit

Rasant, actionreich und immer wieder berührend geht “Saga” in die zweite Runde und konnte mich vollkommen abholen. Lange hat mich nichts mehr auf ganzer Linie begeistern können, was nicht aus der Feder von meinen Lieblingsautorinnen kam.

“Saga” hat mich einfach abgeholt und hält mich fest – ich bin gespannt, was Brian K. Vaughan noch für seine Leser bereit hält. Ich schnappe mir jetzt “Saga: 3” und begebe mich weiter auf eine Reise ins Ungewisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite und/oder dem Klicken von "Alles klar!" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen