Leselaunen #7 – Kinderbazillen

Loading Likes...

Es ist schon wieder Sonntag und die Woche ist Mal wieder nur so dahin geflogen. Gefühlt kann heute erst Donnerstag sein. Was so los war bei mir, könnt ihr im neuen Leselaunen Beitrag erfahren.

Durch Verlinkungen oder ähnliches könnte Werbung entstehen, diese ist aber vollkommen freiwillig und unbezahlt.

DIE LESELAUNEN BEITRÄGE SIND REFLEKTIONEN DER BUCHIGEN WOCHE, VON DEN DINGEN, DIE EUCH GEFALLEN HABEN, DIE EUCH INSPIRIERT HABEN ODER DIE IHR SCHLICHT UND EINFACH DOOF FINDET – ABER AUCH FÜR WICHTIGE THEMEN GEDACHT. VOR EINIGER ZEIT WURDE DIE AKTION VON NICCI [TRALLAFITTIBOOKS] ÜBERNOMMEN. DAS WIESO, WESHALB UND WARUM KÖNNT IHR HIER NACHLESEN. *KLICK*.

Ziele der letzten Woche

DAS Wollte ICH LESEN
  • Die tausend Teile meines Herzens
  • Warrior & Peace – Göttlicher Zorn
  • Broceliande
  • The Crowns Game
  • Ash Princess (ein Buddy-Read)

Ihr werdet jetzt lachen, aber ich habe wieder nicht alles geschafft, was ich mir vorgenommen habe, wobei ich in allen Büchern weiter gelesen habe.

DAS Wollte ICH REZENSIEREN
Dafür zusätzlich rezensiert habe ich

Ich hatte mir drei Rezensionen vorgenommen und drei habe ich auch geschrieben, das verbuche ich für mich dann mal als kleinen Erfolg. Oder was sagt ihr?

Meine Woche

So viel war eigentlich wirklich nicht los. Das Kekskind ist nur am Montag zum Kindergarten gewesen, dann wurde es von schlimmem Husten geplagt und durfte im heimischen Nest gesund werden.
Mittwoch war Feiertag, da ist irgendwie der ganze Tag damit drauf gegangen, die Wohnung zusammen mit meinem Lieblingsmenschen aufzuräumen und zu putzen – quasi eine Art Winterputz.
Donnerstag dann hatte das arme Kekskind auch noch Fieber und eine fiese Grippe hatte ihn voll im Griff. Während man mit einem Kleinkind beim Arzt wartet, kommt man auch nicht zum Lesen. Zuhause wurde dann gekuschelt, Feuerwehrmann Sam geschaut, aus dem Peppa Wutz Buch gelesen und noch mehr gekuschelt.

Abends bin ich dann immer irgendwie höchstens eine Stunde dazu gekommen, es mir mit einem Buch gemütlich zu machen, dann war ich reif fürs Bett.

“The Crown´s Game” scheint besser zu werden und ich hoffe, dass ich über diese Startschwierigkeiten wirklich hinweg komme, denn die Story klingt echt so richtig interessant.

“Ash Princess” haben Ronja (Bücherstöberecke) und ich uns in Leseabschnitte eingeteilt, dazu erzähl ich euch aber gleich noch mehr.

Das Buch, was ich in der letzten Woche wohl am dringensten beenden wollte war “Die tausend Teile meines Herzens” von Colleen Hoover. Auch wenn viele sagen, dass dieses Buch eines ihrer schwächsten ist, muss ich sagen, dass es mich so richtig mitgenommen und abgeholt hat. Es war anders, aber halt trotzdem richtig richtig gut.
Ich versteh nur nicht, warum man den Titel ändern musste – “Without Merit” ist so absolut passend. Kennt ihr das Buch bereits? Was sagt ihr dazu – gut oder eher nicht so euer Fall?

Der einzige Comic auf meiner Leseliste ist diese Woche auch etwas zu kurz gekommen, den obwohl “Broceliande” wirklich schön ist und die Geschichte auch richtig Potenzial hat, konnte ich mich in den letzten Tagen so gar nicht darauf einlassen. Ich hoffe, die nächste Woche wird besser.

Dann gibt es da in meinen Regalen unzählige Bücher, die danach schreien gelesen zu werden, aber eines schreit besonders laut – “Warrior & Peace – Göttlicher Zorn”. Wenn ihr genau hinhört könnt ihr Peace sogar selber schreien hören. In der nächsten Woche werde ich mich ihm definitiv widmen, denn es ist fest in meine November-Leseplanung eingeschlossen.

Das Buddy – Read

Wie gerade schon erwähnt starte ich mit Ronja von Bücherstöberecke ein Buddy – Read zu “Ash Princess”.
Dazu haben wir uns das Buch in 5 Leseabschnitte zu je 100 Seiten eingeteilt und wollen dann ein Lesetagebuch dazu führen.

Der Start ins Buch war auf jeden Fall schon mal sehr emotional und aufwühlend und bereits nach 38 Seiten frage ich mich, ob dieses Buch bei mir als Jugendliche gut angekommen wäre, denn genau genommen finde ich es thematisch ziemlich hart und direkt zum Start erwartet einen ein Schockmoment.

Mehr dazu erzähl ich euch aber im Lesetagebuch, was ich in der nächsten Woche anlegen werde.
Wer von euch kennt denn “Ash Princess” schon? Wie erging es euch mit dem Buch?

Happy im Team Weltentod

Ich bin mega happy, dass ich zusammen mit einigen anderen Bloggern im Team zur Weltentod-Saga sein darf.

 

Das heißt für euch, dass ich die Veröffentlichung begleiten darf und euch mit tollen Infos dazu versorgen kann.
Mit mir im Team sind noch:

Dreamangelbooks
Tiefseezeilen
Fleurs Bücherwelt
Nessis Bücher
Seitenweise
WinnieHexs chaotische Bücherregale
Lolobooks
Dreams-of-Fantasy

Ihr solltet den Blogs auf jeden Fall mal einen Besuch abstatten – es lohnt sich, denn schon bald gibt es Infos zum Roman on Skadi Skitschak. Die Planung läuft auf Hochtouren.

Challenges oder warum ich schon jetzt hinterher hänge

Derzeit mehr ich an zwei Foto-Challenges teil. Die #novbooks2018 Die Zauberwaldchallenge finde ich richtig abwechslungsreich und vor allem cool, weil es um Kleinverlage geht. Habe es aber leider gestern nicht mehr geschafft ein Foto zu machen – das habe ich dann heute nachgeholt.

Die #StaubchronikChallenge2018 wurde von der Autorin anläsdlich des Veröffentlichungs-Geburtstag ins Leben gerufen und am Ende gibt es sogar etwas zu gewinnen. Auch hier hänge ich dezent hinterher. Das hab ich dann auch heute nachgeholt.

Auf die Ohren

Waren hier letzte Woche noch Spinnenweben zu sehen, so steht hier jetzt, passend zu Halloween der letzten Woche ein ganzes Spukschloss voller Spinnen und Co. – ich schaffe es einfach nicht, mir die Zeit für ein Hörbuch zu nehmen. Da ist irgendwie der Wurm drin.

Song der Woche

Dafür gibt es wieder einen Song der Woche. Viel Musik gehört habe ich beim Winterputz und oft kann ich mich an die Titel nicht wirklich erinnern aber “Antiheld” mit “Wenn die Welt brennt” hat es mir diese Woche so richtig angetan.

Neue Mitbewohner

Diese Woche ist tatsächlich gar nichts bei mir eingezogen, dafür hüpfen in der nächsten Woche wieder ein paar Bücher hier herein, denn ich habe bei der lieben Jill ein paar Schätze gefunden und Nine von JD´s Book of Life hat auch noch ein Schätzchen zu mir auf die Reise geschickt.
Ich freu mich.

… und sonst so?

In dieser Woche habe ich entdeckt, dass ich nich nur Kuchen backen kann, sondern auch Rosinenbrot, Mandelbrot mit Rosinen und Brötchen hervorragend funktionieren.

An den Feinheiten arbeite ich noch, aber ich bin zuversichtlich.
Backt ihr auch gerne? Gerne lasst mir eure Lieblingsrezepte zukommen.

Durch das Kranksein vom Kekskind ist Frau Hund hin und wieder zu kurz gekommen aber sie stört das nicht unbedingt, denn ihr Nebenberuf scheint wohl Krankenschwester zu sein. Sie hat ständig versucht ins Kekskind zu kriechen und wollte dann auch eigentlich gar nicht Spazieren gehen.
Die Auslosung der Gewinner hat ihr dann aber Spaß gemacht und ich war ganz erstaunt über ihre Motivation – normalerweise ist sie eher so die Fraktion “Faultier nach 3 Tagen überfahren am Straßenrand”. Wunder gibt es also immer wieder.

Eins noch..
Ich werd krank! Das Kekskind hat mich mit seinen fiesen Kinderbazillen infiziert. Dafür hab ich aber so gar keine Zeit, denn der Lieblingsmensch ist durch sein Studium ordentlich eingespannt und kann sich nicht wirklich frei nehmen. Drückt mir also die Daumen, dass ich nur heute einen kurzzeitigen Ausfall habe und mich über Nacht die wundersame Genesung ereilt.

Bild der Woche

Da wie gesagt Frau Hund nicht ganz so viel zutun hatte in dieser Woche habe ich eigentlich kaum Fotos gemacht.
Deswegen gibt es diese Woche ein älteres Bild, welches mir immernoch richtig gut gefällt.

Ich hab gerade auf der Gassirunde doch noch das ein oder andere hübsche Bild gemacht.

Neue Ziele

Das möchte ich lesen
  • Ash Princess (Buddy-Read)
  • Warrior & Peace – Göttlicher Zorn
  • Keep on Dreaming
  • Broceliande
Das möchte ich rezensieren
  • Keep on Dreaming
  • Broceliande
  • Ascheblüte

Wie ihr seht bin ich wieder mal hochmotiviert – ob das was wird?
Wir werden es am Ende der Woche sehen.

Das war’s von meiner Seite auch für heute. Ich wünsche euch eine tolle Woche.

Schickt oder verlinkt mir gerne eure eigenen Beiträge.

Andere Leselaunen Beiträge

Comic-Newbie – Leselaunen #3 – Zwischen Schleim, Stress und neuen Comics
JD’s Book of Life – Leselaunen #1
Nerd mit Nadel – Leselaunen #10 – Neue Feiertage
Trallafittibooks – Halloween & Switch
Nessis Bücher – Gebt mir Motivation
Tiefseezeilen – Neuer Monat – Neuer Start
Schwarzbuntgestreift – als Buddy in mein Leben trat
Umivankebookie – Ikea & Playstation Wahnsinn

2 thoughts on “Leselaunen #7 – Kinderbazillen

  1. Pingback: Leselaune #1 -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite und/oder dem Klicken von "Alles klar!" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen